Abnehmen durch Smoothies

Bald ist wieder Sommer und die Mehrzahl der Menschen greifen wieder zu Früchten.

Da ich oft gefragt wurde, ob Smoothies denn beim Abnehmen helfen und wie effektiv das Ganze ist, werde ich euch hier mal aufklären und euch zeigen wie ihr Smoothies schnell in euren Alltag integrieren könnt und von welchen Smoothies ihr lieber die Finger lassen solltet.

 

 

Mehr als 90% aller Smoothies im Supermarkt könnt ihr schon einmal in die Tonne treten. Wenn ihr euch die Zusammensetzung anguckt, habt ihr in den meißten Smoothies hauptsächlich billigen O-Saft oder Apfelsaft als Hauptbestandteil. Ich sage nicht, dass diese Hauptbestandteile schlecht sind aber wenn man einen Schritt weitergeht, merkt man schnell das Grünkohl, Ingwer, Spinat, Sellerie und alle Nährstoffe die uns wichtige Mineralien und sekundäre Pflanzenstoffe liefern , fast nicht oder nur in geringen Mengen vorzufinden sind.

Sind ja auch teuer im Einkauf und irgendwo muss ja der Profit erwirtschaftet werden. Deshalb sind die meisten Smoothies minderwertig, sodass ihr euch das Geld sparen könnt. Kauft euch lieber einen Apfelsaft für 50 Cent und vermengt diesen mit den restlichen Zusatzstoffen in einem Mixer. Dort kommt ihr erstens billiger bei weg und ihr könnt gleich große Mengen verzehren um Satt zu werden und trotzdem wenig Kalorien zu euch führen.

 

Der Tipp mit dem Apfelsaft war übrigens ein Spaß. Aufgrund des Zuckeranteils.

 

Und wenn dann greift bitte zu einem Direktsaft bzw. presst euch euren eigenen Apfelsaft frisch.

 

Ich gebe euch hier mal ein Rezept welches ich schon seit Jahren einnehme und mittlerweile perfektioniert habe.

 

Zutaten:

 

333ml Milchersatz wie Soya/- Mandel oder Kokosmilch

150g tiefgefrorene Beeren

1 Banane / bzw. 1 Apfel

100-300ml kaltes Wasser

5-15 Tropfen Flavedrops  > Wichtig für den Geschmack !

50-150g Blattspinat oder Feldsalat

ggbf. Crushed Ice

 

 

Ihr könnt hier wenn ihr noch andere Früchte oder Gemüsesorten über habt mal ein bisschen rumexperimentieren und schauen welches euch davon zu Gute kommt.

 

Wer mehr erfahren will der Schaut in mein neues kostenloses Webinar an. Dort bekommt ihr 3 zusätzliche Tipps die ihr sofort anwenden könnt um weiter abzunehmen.

 

Somit habt ihr 3 Tipps und 1 Rezept welche euch die Pfunde purzeln lassen sollten.

 

PatFit

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben