Braucht es wirklich 2g/Kg Körpergewicht Eiweiß?

Jede Person die Muskeln aufbauen will, kommt um Protein/Eiweiß nicht drum herum.

Die Frage die sich einem stellt ist, wie viel Protein/Eiweiß müsst ihr eigentlich täglich einnehmen?

Die Frage erreicht mich recht oft, da viele Menschen immer noch der Meinung sind viel zu hohe Eiweißmengen zu verzehren.

 

Wie viel Eiweiß muss ich essen?

In vielen Magazinen und Dokumentationen wird empfohlen 400-500g Eiweiß zu sich zu führen.
Warum dies völliger Schwachsinn ist und wie viel ihr wirklich braucht, möchte ich euch in diesem Artikel erklären.

 

Kommen wir zu den Fakten:

Der Mensch braucht ca. 1g Eiweiß/kg Körpergewicht um seine Muskulatur zu halten.

Fakt ist somit, dass 0,8 Gramm und 1,2 Gramm Protein täglich für die Aufrechterhaltung eurer Muskelmasse völlig  ausreichend sind.

Sagen wir ihr wiegt 80kg.

Also rechnet man 80kg×1,2g Eiweiß. Das sind ungefähr 96g. Das bedeutet, mit einem Gewicht von 80 Kilogramm am Tag nur 96 Gramm Eiweiß zu sich nehmen muss, um seine Muskulatur zu erhalten.

Solange ihr eurem Körper diese Menge zuführt, werdet ihr keine Muskeln verlieren.

 

So viel braucht ihr

 

Ich möchte hier nochmal anführen, wie viel Eiweiß ihr braucht um Muskeln aufzubauen.

Wir gehen von einer Person aus die auf natürlichem Wege Muskeln aufbauen möchte und keine verbotenen Substanzen zu sich führt. Realistisch gesehen kann diese Person wenn sie Training und Ernährung einhält ca. 5kg Muskeln aufbauen.

Wenn wir diese 5 Kilogramm durch die Anzahl der Monate eines Jahres teilen, teilen wir 5 Kilogramm durch 12 und bekommen den Wert eines Monats. Dieser beträgt ungefähr 0,5 Kilogramm.

Da die trainierende Person innerhalb eines Monats ca. 0,5 Kilogramm Muskeln aufbaut, teilen wir diese Kilogrammzahl durch 30 Tage und erhalten das Gewicht der aufgebauten Muskelmasse pro Tag. 500 Gramm geteilt durch 30 Tage sind ca. 15 Gramm / Tag. 

Sprich, wir bauen ca. 15g Muskeln pro Tag auf wenn alles glatt läuft.

Allerdings sind diese 15g schon sehr großzügig gerechnet denn wir müssen eine Sachen bedenken.

 

Wie bereits oben erwähnt wissen wir, dass wir ca. 1g Eiweiß / kg Körpergewicht brauchen um unsere Muskeln zu halten.

Somit können wir logisch schlussfolgern, dass wir etwas mehr als 1g Eiweiß / kg Körpergewicht brauchen.

Wenn wir dieses Information also auf unser Vorhaben - Muskeln aufbauen - übertragen dann brauchen wir ca. 5 - 10g mehr Eiweiß, als es zur Erhaltung unserer Muskulatur benötigt wird.

Mit 10g gehen wir also auf Nummer sicher. Wenn ihr wirklich nichts anbrennen lassen wollen, sollten wir ca. das 4-5 fache zu uns führen.

Das wären in unserem Beispiel ca. 40-50g Protein mehr die wir zu uns führen sollten.

 

Hier rechnen wir wirklich schon sehr großzügig.

Das wären bei unserer trainierenden Person ca. 140g Protein die sie täglich zu sich führen sollte um Muskelmasse aufzubauen.

Somit liegen wir also mit dieser Zahl auf der ganz sicheren Seite.

 

Wie ihr seht müsst ihr es nicht mit der Proteinmenge übertreiben.

 

Als Dank, dass du den Blog gelesen hast hab ich ein kleines Geschenk für dich, und zwar ein Webinar welches du dir angucken musst. Dort zeige ich dir in 3 Schritten wie du im Alltag gezielt Fett verlierst.

 

Hier gehts zum kostenlosen Webinar

 

Danke fürs Lesen, euer PatFit

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben